How to: Entwicklung von Digitalen Marketing-Strategien

Durch die konstante Weiterentwicklung der digitalen Marketingbranche, ändern sich auch ständig die Fähigkeiten, welche benötigt werden, um an der Spitze zu bleiben. Das belegen nicht nur die Erkenntnisse von Amaze Growth, sondern auch die Forrester-Studie von 2020.

Eben deshalb, haben wir unseren Consulting Skills Online-Kurs, basierend auf den Wachstumsbedürfnissen von Marketingagenturen im Jahr 2021 entwickelt. Unser letztes Webinar widmete sich daher der Anwendung der Consulting Skills und insbesondere der Entwicklung und Umsetzung einer Strategie.

In diesem Artikel stellen wir euch unsere Erkenntnisse und das SOSTAC Framework vor, das wir auf die Bedürfnisse von Digital Marketing Agenturen zugeschnitten haben.

Consulting als Service

Wir haben herausgefunden, dass von den 300+ Agenturen, die wir regelmäßig begleiten, nur 10% der Beratungsleistungen monetarisiert werden. Die Top 3 Dienstleistungen, die unsere Agenturen anbieten wollen, sind Digital Marketing Strategy, International Expansion und Data & Analytics Services.

Warum werden nur 10% monetarisiert?

Die meisten Agenturen in Deutschland haben ein monatliches Abonnement als Vertragsgrundlage mit ihren Kunden.

xHCIwQu3E1CXtmT8Ty5nYYNiaikc69xxx 1 6a4m9eLOSOD1Ls5zR5uPy2Jx2WtlrjtSpcf0c7RATuzQMgOJ y9aYAnqb0MHis Ubkyjqqo pLhOXvQhGnBXl RMkgdzEWPf4k8PbcU | Amaze Growth

Agenturen, die das Retainer-Modell nutzen, erhalten eine monatliche Zahlung, basierend auf verschiedenen KPIs. Alle im Monat erbrachten Leistungen sind im anfänglich ausgehandelten Abonnement enthalten und es gibt kein Spielfeld für zusätzliche Beratungsleistungen.

Für die Agenturen, die mit dem projektbasierten Modell arbeiten, ist es viel einfacher, Beratungsleistungen zu monetarisieren, da sie z.B. eine digitale Marketingstrategie als separates Projekt an denselben Kunden verkaufen können.

Das Rate-Card-Modell ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet. Dieses Modell ähnelt dem Retainer-Modell, aber es gibt häufige Anpassungen der verhandelten Leistungen und Preise.

Wie geht man mit diesem Problem um, wenn man das Retainer-Modell verwendet?


Die richtige Definition ist der Schlüssel. Was ist der Umfang der Dienstleistungen, die wir anbieten, und was liegt außerhalb davon? Das klingt einfach und selbsterklärend, ist aber dennoch schwer zu erreichen. Die ständigen Veränderungen und technischen Verbesserungen in der Branche schaffen eine Diskrepanz zwischen den Erwartungen des Kunden und denen der Agentur.

j5zXyBDxnHPHAhgQTACmHchI7yHOrvlLxnv mH0uPsc5by CT51GL6kqGM Ys67xAPlvS6Oa2hIwcOValOE 7WHla4bOSUciWuq1 duImVq4qYcZXvkuEYtQnEkOh1ehFLFYFXJ4rts | Amaze Growth

Agenturen müssen aufpassen, dass sie nicht das Doppelte für ihre Dienste berechnen, aber auch nicht zu wenig für ihre Leistungen verlangen.
Nach der Festlegung des Projektumfangs ist die nächste große Herausforderung die Implementierung und die Anpassung der Kundenerwartungen.

| Amaze Growth

In der ersten Phase eines Projektes könnt ihr eure Beratungsleistungen monetarisieren. Die Entwicklung der Konzeptstrategie ist eine sehr wichtige, aber oft unterbewertete Arbeit. Es wird ein hoher Arbeitsaufwand gefordert, allerdings ist der Outcome der Umsetzung sehr unsicher. Bereits hier können Agenturen einen Value Case für ihre Arbeit erstellen und diesen in Rechnung stellen.

In der Implementierungsphase ist der strategische Arbeitsaufwand geringer, dafür sind die Ergebnisse meist sicher. In der Regel sind die hier erbrachten Leistungen Teil des Retainers.
Das Gleiche gilt für in der Betreuungs-Phase. Hier ist der Arbeitsaufwand vorhersehbar und wird bereits im Abonnementplan berechnet.

Wie macht Accenture das?

Es gibt zwei Dinge, die nicht nur Accenture, sondern auch andere Beratungsunternehmen tun:

  1. Sie schulen und beobachten ständig die Entwicklung ihrer Mitarbeiter.
  2. Sie nutzen standardisierte Werkzeuge, um die Lernkurve zu skalieren, aber auch, um ihren Mitarbeitern die Anwendung des erlernten Wissens zu erleichtern.

Mit dieser Methode hat Accenture seinen Umsatz in den letzten 10 Jahren fast verdoppelt. Deshalb haben wir unseren Consulting Skills Kurs on demand entwickelt, den ihr einfach für euer Unternehmen buchen könnt. Mehr darüber könnt ihr hier erfahren.

Außerdem haben wir das bekannte SOSTAC-Framework auf die Bedürfnisse von Digital-Marketing-Agenturen zugeschnitten.

Anwendung: Entwicklung einer digitalen Marketingstrategie

Das SOSTAC Framework ist eine sehr gute Basis, die ihr für eure Bedürfnisse wie Brand Building und Data Driven Marketing weiterentwickeln könnt. Bei digitalen Marketingstrategie geht es vor allem um: Wie ihr eure Kunden entwickelt, wo diese hinwollen und wie sie dorthin kommen. Oft sind verschiedene Stakeholder involviert, daher ist es wichtig zu wissen, wer auf dem Fahrersitz sitzt. Hierfür empfehlen wir das SOSTAC-Framework, das euch in die Führungsposition bringt.

9luVzWXpgkrscpTZxQD94Z3z43PmCNAGAZdk2HAoHBrcCJO5YxsFd8bxegay6IhiRtjXDni21nQjkAkLjcjPsg3U1j6sjSlgJhTHuIgGnGafsnCaM9suhQ1HFs5VxYESa O7VEPM6Zk | Amaze Growth

Was macht einen erfolgreichen Berater aus?

Die richtigen Fragen zu stellen, ist eine Fähigkeit, die für jeden Berater unerlässlich ist. Dabei greifen Berater oft auf Frameworks wie SOSTAC zurück, die ihr Vorgehen strukturieren, die Visualisierung erleichtern und später bessere Ergebnisse liefern.

Die Fragen:

1. Wo stehen wir jetzt?

tEpGIv49OZ4wKiWB1vPVrao3J9g3Vb1Dn0tWl7japI0jgK 2VXFGbqYaj4wkm8d2XjYJn2Mda2HYns0L7CokrSvUUa4VA nhJCmzNTyWkWSOLIhdSXBySXpKruwV43VRgXPbIn0QPy0 | Amaze Growth

2. Wo wollen wir hin?

tGlR6LkmXuP15W2O6bma4GTmsIFPYeqXiWPP13Y0XS HvIZQGHfCtY2VUnyWMjkju8aNU6US4iN4yS7yop4kSkS29NpAsvOQ4d5JQojvIP4Yv1lNujIxfhuV5NMIEvfioUXc6bg jyc | Amaze Growth

3. Wie kommen wir ans Ziel?

GCRCaKwCdQxQKTAPg HV9VdKxJbea1YFDrZ aB7JAWVhHgx | Amaze Growth

4. Was brauchen wir, um das Ziel zu erreichen?

anCAfK5oHdJP45oYFtLVuTOxF047 IOjrm0FsNVLvSAT5b7KwB5kG0jWv9ZczOVYoqCnXFqdEghH42rwiDVuXyXK1LU259C 3z jBO3U7PR7EwQ Tcn jZlovVsAOW3 KSEAbh6peU | Amaze Growth

5. Was sind unsere Prioritäten?

| Amaze Growth

6. Wie können wir das die Zielerreichung monitoren?

sj42VwZEP wiTVEH430Dcew1Q8EZirBq aquDvTbRLziwlDDIze H5TZoVALPCRc47HTLy2KnQgAEO79tfnrGdXjF5ky0iena26Qft gmuHgEaKvDuzoamqovmsm154l78emu 7w88 | Amaze Growth

Wir haben alle diese Fragen auf einer Seite systematisiert, die ihr an euren aktuellen Kunden anpassen könnt.

HTSKMWqoVjE0pw5AuoJzymGWNM oYfKrPEASZJFveKz2bs7UMsl2 RvlR K3ENOT DwHXDFnG2v3Wp7f11K6voLqa Gxm9PEwBY6fqUfRqhEi6D5Nn eWP6m2ERwUd4p6MYwU53v154 | Amaze Growth

Diese Slide gibt euch einen guten Überblick über alle Informationen und macht sie für Besprechungen vorzeigbar und einfach zu diskutieren.
Aber nicht nur das, wir haben auch eine Excel-Tool erstellt, die euch tatsächlich beim Ausfüllen des Rahmens hilft. Wenn du an unserem Excel-Tool sowohl an einem Erklärvideo interessiert bist dann kontaktiere uns gerne hier.

Wie verkauft ihr die Digital Marketing Strategie?

Ein einfacher Plan, wie ihr die digitale Marketingstrategie mit einem Kunden umsetzen könnt, besteht darin, dass ihr eure Zeit für die Befragung, die Entwicklung der Hypothese, die Berechnung des Value Case und natürlich die Präsentation plant. Auf diese Weise präsentiert ihr eurem Kunden auch die Dienstleistung, die ihr ihm in Rechnung stellen wollt. Und nicht zuletzt solltet ihr auch die benötigte Zeit mit einrechnen.

a2 zmukWSr SXy5BRbnzHVT 8I56vE 9JbppMA107DQMo3kWtbczswZwJM2AVH GXkP 2ShSAGs5SlgsqZQNmMykhSnTpq2 8fbXq7EwhM Jr1jDNsohPvkwN3LKzpf5 8TWWutNz U | Amaze Growth

Implementierung von Consulting als Service

Wie könnt ihr dies in eurer Agentur umsetzen?

mmJ8YuggSgqdak8u04HOHChHG8kiIAcSrlFD8PB9 cQ9FzqXGLTi1QHT7fMnYNLGnF4pdEY OazSVqj | Amaze Growth

  • Findet die Gruppe von Mitarbeitern, die Berater werden wollen. Damit diese Gruppe von Mitarbeitern zu euren Wachstumsberatern werden eignet sich unser Online-Kurs Consulting Skills bestens, um dieses Ziel zu erreichen.pjbWKYZTqU7kGKxRZ4767WtGWtFJaRS3klc94AJB3Eg1bhdLz1SL2Roy1I8LIrWDL8Yy6iK6gsh8 6a2X8mdww9kycjzpg94JAq8cfl pDN2bxd3Fz0lO01MS0F 4UQN k0f5Pemfs | Amaze Growth
  • Beginnt mit einem skalierbaren Consulting Service. Ihr könnt für diesen Schritt auch unser Kundensegmentierungs-Tool verwenden. Bewertet, welcher eurer Kunden welche Beratungsleistung benötigt und wo ihr tatsächlich den Upsell erzielen und monetarisieren könnt. 5pxGEo7AaqzP1xbdhOqF3Y9LW4ssD Qj6 ls61nFtmwtdd8MJ5 Bw3TPbp2nmT26TqOvsQkQp WJVY b lPE SHch6EmKh1oMIB1hKFlpfTAQu4C3q3VUU6m1PyRnCNkyJhoNpKVK7k | Amaze Growth
  • Erstellt eine Toolbox sowie eine Preisgestaltung. Unser Framework ist eine perfekte Ausgangsbasis, aber es ist dennoch sehr wichtig, es an eure spezifischen Bedürfnisse anzupassen. Neben dem SOSTAC-Framework wäre es ebenfalls sehr nützlich, ein Playbook zu haben. Vergesst nicht, die Preisgestaltung zu besprechen! RCHMuyj nJ5eVSSp79J0Upk icKYLNpIQdZh60 XwsWKk6BksjLHyEQiKYX9RWoqn35tn7II P m1mUJ Iy2aeFffrl7hLsXMPOLNiBp4ko | Amaze Growth
  • Testet euren Vertrieb und die Vertriebsabläufe. Nur so könnt ihr den besten Weg finden, besser zu skalieren.| Amaze Growth

Wenn ihr mehr darüber erfahren möchten, wie wir solche Tricks in unserer Arbeit umsetzen, könnt ihr uns auf unseren Social Media Kanälen LinkedIn, Instagram, Youtube und Facebook folgen.
Wenn ihr noch mehr Hilfe benötigt, um die Zufriedenheit eures Teams zu verbessern, dann meldet euch gerne unter hello@amazegrowth.com.

Euer Amaze Growth Team

Ähnliche Beiträge